Linienlaser

Linienlaser - Der Helfer im Handwerk

Maurer, Fliesenleger, Maler, Installateure, Schreiner - sie alle wissen einen hochwertigen Linienlaser zu schätzen. Bei Volmer haben wir ganz unterschiedliche Linienlaser für unterschiedliche Anwendungen im Angebot. Wer den Laser nur gelegentlich benötigt, kann zu einem preisgünstigen Modell mit manueller Nivellierung greifen. Wer allerdings täglich mit einem Linienlaser arbeitet, wird ein Modell mit Selbstnivellierung sehr schnell zu schätzen wissen, denn die manuelle horizontale Ausrichtung kostet doch immer wieder Zeit.

Einfache Kreuzlinienlaser sind nicht teuer

Ein Kreuzlinienlaser im Hosentaschenformat ist mittlerweile schon für etwas mehr als 100 Euro erhältlich. Der FL 40 - Pocket II ist zum Beispiel so ein Gerät. Er projiziert ein einfaches Laserkreuz an die Wand und ist dank multifunktionaler Halterung vielseitig einsetzbar. Er lässt sich an magnetischen Gegenständen oder an einem Stativ befestigen. Mithilfe eines zusätzlichen Empfängers kann der Arbeitsbereich von 20 Metern auf großzügige 30 Meter vergrößert werden. Gerät der Laser aus der Waage, gibt er ein optisches und akustisches Warnsignal von sich.

Linienlaser für Profis

Natürlich haben wir bei Volmer auch Linienlaser für Profis im Sortiment. Der Multi - Liner FL 55 Plus ist zum Beispiel solch ein Laser der Königsklasse. Er projiziert vier Laserkreuze im rechten Winkel zueinander und ein zusätzliches Laserkreuz an der Decke. Natürlich nivelliert sich der Laser selbst. Allerdings lässt sich die Selbstnivellierung auch abschalten, damit der Laser in der Lage ist auch schräge Linien an die Wand zu werfen. Das Gerät ist staub- und spritzwassergeschützt, dank Bodenstativ steht es sicher und stabil. Mit dem zusätzlichen Empfänger lässt sich der Arbeitsbereich auf bis zu 40 Meter erweitern. Damit sollte der Linienlaser auch höchsten Ansprüchen gerecht werden.
Back to Top