Nivelliergerät

Nivelliergerät gesucht? Fündig werden bei Volmer!

Ein Nivelliergerät wird zur Messung von Höhenunterschieden verwendet. Auch die Herstellung von Höhenhorizonten ist mit diesen Geräten problemlos möglich. Wenn zwei Punkte im selben Horizont liegen, dann befinden sie sich auf der gleichen Höhe.

Die Verwendung des Nivelliergerätes


Das Gerät ist mit einem Zielfernrohr ausgestattet. Mit Hilfe einer Libelle oder einer alternativen Vorrichtung wird die Achse des Rohres ausgerichtet. Nach dieser Einstellung kann die Messung beginnen.

Die Einsatzgebiete

Ein mögliches Einsatzgebiet ist das Ingenieurwesen. Mit Hilfe des Nivelliergerätes lassen sich waagerechte Flächen herstellen. Durch die Identifikation von mehreren Punkten in einem Horizont wird die perfekte Ausrichtung gefunden. Diese Flächen können dann für das Bauwerk selbst verwendet werden oder dienen der horizontalen Ausrichtung von Maschinen. Im Prinzip kann das Nivelliergerät als eine verbesserte Version der Wasserwaage eingesetzt werden. Die Präzision ist wesentlich höher als bei der Wasserwaage. Außerdem ist die Verwendung auf größeren Entfernungen einfacher, das Ergebnis überzeugt in jedem Fall. In der Landvermessung können Sie das Nivelliergerät ebenfalls verwenden. Hier können Höhennetze und Höhenpunkte hergestellt werden.

Die Praxis des Nivelliergerätes


Am besten befestigen Sie das Gerät auf einem dreibeinigen Stativ. Dies garantiert einen optimalen Sitz und die Ausrichtung kann präzise gewählt werden. Für den Betrieb benötigen Sie eine Nivellierlatte. Diese verfügt über eine Skala, dort werden die Werte abgelesen. Wenn Sie den Höhenunterschied zwischen zwei Punkten messen möchten, dann brauchen Sie ein Nivelliergerät und zwei Nivellierlatten. Diese stellen Sie jeweils über einen Messpunkt auf. Das Gerät wird mittig platziert und Sie peilen nacheinander beide Latten an. Dort lesen Sie die Werte ab und berechnen die Differenz, welche gleichzeitig der Höhenunterschied ist.
Back to Top